Sie sind hier:  Startseite > Unsere Orgel > 2020/2021: Arbeiten am Schnitzwerk

Kirchenmusik Nordwalde

Seitenanfang

Die Reinigung und Schimmelbeseitigung im großen Hauptwerksgehäuse sind inzwischen abgeschlossen. In der Werkstatt wurde jetzt letzte Hand an das noch fehlende Schnitzwerk gelegt. Beim Orgelneubau vor 20 Jahren wurden einige Arbeiten aus finanziellen Gründen zurückgestellt; nun ist die Zeit, dies nachzuholen.

In loser Folgen können Sie hier einige kurze Filme zu den Arbeiten sehen.

 

 

 

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

TELEGRAM-Kanal für Kirchenmusik Nordwalde

Wir bieten ab sofort einen TELEGRAM-Kanal "Kirchenmusik Nordwalde" an, über den wir Aktuelles und Informatives zur Nordwalder Kirchenmusik bereitstellen wollen, insbesondere Hinweise auf kirchenmusikalische Veranstaltungen, Events und Konzerte.
Unser Kanal kann ohne weitere Anmeldungen direkt unter https://t.me/kimunordw abonniert werden - und vielleicht bietet Telegram damit für den einen oder anderen auch eine willkommene Alternative zu WhatsApp für die persönliche Kommunikation!
Wir freuen uns auf eure Anmeldung.

 

Unsere nächsten Termine

Mittwoch, 6. Oktober: Feierabendmusik in der St. Dionysius Kirche

Das Thema diesmal sind „zu kurz gekommene Jubilare“. Manch Komponistenjubiläum ist in den letzten beiden Jahren untergegangen. Ich möchte deshalb an zwei bedeutende, wenn auch in der breiten Öffentlichkeit weniger bekannte, Komponisten erinnern: Jan Pieterson Sweelinck, einen Komponisten des 17. Jahrhunderts und den Beethovenzeitgenossen Johann Heinrich Rinck.

Beginn ist wie immer um „5 vor 7“ mit der Einführung, dann etwa eine halbe Stunde Orgelmusik.

Eintritt frei.

Seitenanfang
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login