Projektchor P 27: Bachs "Matthäuspassion"

Am Mittwoch, den 9. August startet der neue Projektchor. Einstudiert wird diesmal Bachs Matthäuspassion. Die Aufführung wird am 17. März 2024 in der St. Martini-Kirche in Greven sein. Das Konzert findet im Rahmen des internationalen Bachfestes Münster statt. Außerdem wird die Stadt Greven das Konzert in ihre Reihe „Greven Klassik“ aufnehmen.

Die Proben finden jeden Mittwoch von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Kapelle des St. Augustinus Altenzentrums. (Nordwalde, Emsdettener Straße 35) statt.

Wir singen das Werk in einer „romantischen“ Bearbeitung. Romantisch meint keine Liebeserklärung am knisternden Kaminfeuer, sondern bezieht sich auf die musikalische Epoche des Romantik. Um 1860 hat Robert Franz Bachs Partitur für die Klangästhetik des 19. Jahrhunderts eingerichtet. Er hat weitere Instrumente hinzugefügt und Chor- und Orchesterstimmen mit reichlichen Aufführungshinweisen versehen. Deshalb musste die Partitur neu geschrieben werden, denn diese Fassung heute nicht mehr erhältlich.

Mitsingen kann prinzipiell jeder. Man sollte in der Lage sein die richtigen Töne treffen. Notenkenntnisse wären von Vorteil, sind aber nicht unbedingt Vorraussetzung.

Weitere Infos: Thorsten Schlepphorst Tel. 02573 2787