Sie sind hier:  Aktuelles

Kirchenmusik Nordwalde

Seitenanfang

Letzte Feierabendmusik vor den Sommerferien

Die letzte Feierabendmusik 5 vor 7 liegt schon etwas zurück. Aber da es zur Zeit möglich ist, Konzerte zu veranstalten, so wird auch vor den Sommerferien die Feierabendmusik noch wiederbelebt. Zum üblichen Mittwochtermin um 18.55 Uhr werden Mitglieder des Ensembles „Concert Royal“ aus Köln am 30. Juni in der St. Dionysius Kirche zu Gast sein. Die Zuhörer erwartet ein nicht alttägliches Programm.

Karla Schröter, Barockoboe, und Willi Kronenberg, Orgel, sind ein gut aufeinander eingestelltes Duo. Weit über 100 Konzerte an historischen Orgeln des 17. bis 19. Jahrhunderts haben die beiden gegeben. Kronenbergs besonderes Interesse gilt den authentischen Klängen für das reiche Repertoire dieser Epochen, da ist er in Nordwalde ja gut aufgehoben.
Die beiden Musiker spielen Werke aus der Zeit zwischen Barock und Klassik. Im 18. Jahrhundert entwickelte sich eine spezielle Gattung des instrumentalen Zusammenspiels in der Kirchenmusik: es entstanden Werke für ein Blasinstrument und obligate Orgel. Geographisches Zentrum dieser Gattung war das Fürstentum Sachsen sowie Thüringen. Der größte Teil dieser Werke schreibt als Blasinstrument die Oboe vor. Neben wenigen frei komponierten Werken entstanden hauptsächlich Choralvorspiele, in denen das Blasinstrument die Liedmelodie blies und die Orgel, meist in Triosätzen reichhaltige, oft sehr virtuose Figurationen spielte.


CONCERT ROYAL Köln wurde von der Oboistin und Cembalistin Karla Schröter gegründet. Der Name des Ensembles zeigt, dass es zur Zeit seiner Gründung einen Schwerpunkt auf die Interpretation französischer Barockmusik gelegt hat. Erstmalige Wiederaufführung von Werken des 18. Jahrhunderts im kammermusikalischen, orchestralen und oratorischen Bereich sind eine Spezialität dieses Ensembles. Es war u.a. Gast bei Musica Flandrica, Belgien, im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth, dem Quedlinburger Musiksommer, dem Hohenloher Kultursommer, dem Deutschen Mozartfest Chemnitz, den Arolser Barockfestspielen, dem Festival Mitte Europa uva.

Concert Royale hat zahlreiche CDs aufgenommen. 2014 erschien eine Einspielung mit Bläserkammermusik von Johann Wilhelm Hertel, die im mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet wurde. Die neueste CD enthält Werke des zu Unrecht völlig unbekannten Bach-Zeitgenossen Johann Georg Linike als erste CD-Einspielung mit Musik dieses Komponisten überhaupt, auch sie wurde mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet.
Karla Schröter, die Leiterin des Ensembles CONCERT ROYAL, Köln, studierte zunächst Orgel und Cembalo. Danach legte sie ihren Schwerpunkt auf das Spiel historischen Oboen-Instrumente.
Mit ihrem Ensemble führt sie eine umfangreiche Konzerttätigkeit in Kammermusik- und Orchesterformationen in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland durch. Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei auf facettenreichen Programmen in Bezug auf Instrumentalbesetzungen und Werkauswahl. Durch ihre ständige Forschungstätigkeit in Bibliotheken im In- und Ausland können die Programme von „CONCERT ROYAL“ Köln mit immer wieder neuen, noch unbekannten Glanzlichtern aufwarten.

Auf seinem Weg als Tastenspieler wurde Willi Kronenberg früh gefördert und bis zum Konzertexamen in den Fächern Orgel und Cembalo von namhaften Lehrern wie Ludger Lohmann (Stuttgart), Ewald Kooiman (Amsterdam) und Robert Hill (Freiburg) begleitet.
Nach mehreren 1. Preisen bei internationalen Orgelwettbewerben (u.a. in Wiesbaden und Haarlem) entwickelte sich neben seinem solistischen Spiel auch ein starkes Interesse an der Kammermusik. Konzertreisen führten ihn in zahlreiche Länder Europas und nach Nord- und Südamerika; etliche CD-Einspielungen dokumentieren seine Tätigkeit als Interpret für Sololiteratur und als Basso Continuo-Spieler.

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang

TELEGRAM-Kanal für Kirchenmusik Nordwalde

Wir bieten ab sofort einen TELEGRAM-Kanal "Kirchenmusik Nordwalde" an, über den wir Aktuelles und Informatives zur Nordwalder Kirchenmusik bereitstellen wollen, insbesondere Hinweise auf kirchenmusikalische Veranstaltungen, Events und Konzerte.
Unser Kanal kann ohne weitere Anmeldungen direkt unter https://t.me/kimunordw abonniert werden - und vielleicht bietet Telegram damit für den einen oder anderen auch eine willkommene Alternative zu WhatsApp für die persönliche Kommunikation!
Wir freuen uns auf eure Anmeldung.

 

Unsere nächsten Termine

Die letzte Feierabendmusik vor den Sommerferien findet am Mittwoch, 30.06., um 18.55 Uhr in der St. Dionysius-Kirche statt. Näheres hier ...

Seitenanfang
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login